Centracon – smart working

Digitalisierung als Chance.
Der Mensch im Mittelpunkt, das Business im Vordergrund.

Digitalisierung

Wertschätzung, Respekt, selbstbestimmtes Arbeiten im Team - das ist der Heimathafen Centracon

 

mehr erfahren

Die Centracon. Die IT Unternehmensberatung mit Geschichte und Visionen. Unser Fokus: digitale Transformation, User Centricity und der Digital Workplace
Seit 1990 ist die Digitalisierung unser Handlungsfeld. Der Arbeitsplatz aus der Steckdose war schon damals unsere Vision. Unsere Kunden sind große Mittelständler und Konzerne, bei denen wir mit unseren Beratern ganzheitlich beraten. Wir verstehen das Business, wir verstehen die Technologie und wir verstehen, wie man diese miteinander verbindet. So schaffen wir aus der allgegenwärtigen Blase "Digitalisierung" echte Mehrwerte für IT und Fachbereich.

Operational Excellence durch Digitalisierung

Digitalisierung von Arbeitsabläufen bedeutet Automatisierung von wiederkehrenden Tätigkeiten. Dies kann durch Automaten gesteuert werden und derart weit gehen, dass Bots selbstständig erkennen, welche Aktivitäten wiederkehrend sind und dem Anwender hierfür automatisch ausführende Sequenzen anbieten. Digitale „Operational Excellence“ unterstützt insbesondere mit datenbasierten Ansätzen. So kann immer optimal auf den Informationsbedarf von Anwendern eingegangen werden.
Erfahren Sie mehr.

Digital Workplace

Die Digitalisierung verändert auch den digitalen IT-Arbeitsplatz: Er wird flexibler. Jede App, ob unternehmensintern oder als Software as a Service (SaaS) bereitgestellt, auf jedem Endgerät, ob betriebsintern zur Verfügung gestellt oder als Bring your Own Variante. An jedem Ort, ob im Firmen- oder im öffentlichen Netzwerk, und dies nicht mehr als Standard IT Workplace, sondern individuell durch den Anwender eingerichtet und optimal auf seine Arbeit ausgerichtet.
Erfahren Sie mehr.

Geänderte Wertschöpfung durch Digitalisierung

Bei der digitalen Wertschöpfung werden Fertigungsbreite und –tiefe neu bewertet. Fragen wie „Welche Aktivitäten sind für eine Differenzierung im Vergleich zu am Markt verfügbaren Produkten und Dienstleistungen überhaupt noch erforderlich?“, liefern Antworten wie Cloud Services, Hyper-konvergente Infrastrukturen, Software as a Service etc. Um solche Fremdleistungen nutzbringend einzusetzen, sind neue Management-Funktionen erforderlich, die umfangreiche IT-Systemunterstützung bedingen. Je nach Anwendungsfall sind auch Eigenschaften wie Standardisierung, Flexibilisierung und Wandlungsfähigkeit gefordert, die im eigenen Unternehmen realisiert werden müssen.
Erfahren Sie mehr.

Die Centracon

oder: was machen wir eigentlich? 

Als IT Unternehmensberater mit dem Schwerpunkt Digitalisierung und Digitaler Arbeitsplatz beraten wir mit unserem Team aus IT Business Consultants und IT Architekten deutschlandweit große Mittelständler und Konzerne. Wir verstehen das Business und wir verstehen die Technik, so können wir unsere Kunden ganzheitlich beraten und darüber hinaus bei der Umsetzung von Lösungen unterstützen.​

Wir bieten die Erfahrung und das Know-how gestandener Beratungshäuser und die Flexibilität und Schnelligkeit eines Start-Ups​.

 

 

Erfahren Sie mehr.

Der Spirit der Centracon 

oder: wie ticken wir eigentlich?

Ein Unternehmen ist so viel mehr als die Zahlen, Daten, Fakten, die man in einer Unternehmensbroschüre abbilden kann.  Das, was uns ausmacht, das was erklärt, warum wir so ticken, wie wir ticken ist der Spirit in der Centracon. Und vieles hat Einfluss darauf. Bspw. auch, dass wir trotz 25 Jahren am Markt immer noch eine kleine Mannschaft sind. Klein aber fein! 

Möchten Sie mehr über unser Motto, unsere Start-up Mentalität, Tropenhelme und unser Know-how wissen?

Erfahren Sie mehr.

Aktuelles

  • Leichlingen, 18.11.2019

    Umfrage Secure Workplace

    Studie zum Secure Workplace läuft an. Ob Nutzer der Unternehmens IT oder Mitarbeiter von IT-und Compliance Abteilungen- alle sind gefragt anonym mit zumachen. Wir wollen herausfinden welche die Folgen des steigenden Mobilitätsanspruches für die Sicherheit des digitalen Arbeitsplatzes sind.
  • Leichlingen, 31.10.2019

    Digital Secure Workplace - Impulsworkshop

    Die Zusammenarbeit innerhalb und zwischen Unternehmen ändert sich fortwährend. In Zeiten der Digitalisierung ist es üblich, mit Partnern, Beratern oder durch Unterstützung von Freiberuflern den Unternehmenserfolg zu sichern und auszubauen. Das Stichwort Arbeitnehmerüberlassung (AÜ) gerät immer dann in den Focus, wenn die Projekte länger dauern.
  • Leichlingen, 15.05.2019

    Der Desktop aus der Cloud

    Immer mehr IT-Anforderungen von Unternehmen werden als Cloud-Dienste abgebildet. Auch für die Desktop-Bereitstellung werden Lösungen am Markt angeboten, sowohl aus der Public-Cloud als auch für die Private-Cloud. Insofern liegt es nahe, auch den Desktop-Service aus der Cloud zu beziehen bzw. zu produzieren. Aus Anwendersicht geht es heute um weit mehr als nur um die reine Nutzung einer klassischen Windows Benutzeroberfläche. Welche Merkmale und Attribute sollten Desktop-Services enthalten, um zukünftig wettbewerbsfähig und attraktiv zu sein und wie können sich Unternehmen dem für sie idealen Zielbild nähern?

„Erfolg ist zunehmend abhängig von der Unabhängigkeit des Arbeitsplatzes.“

Globalisierung und Digitalisierung zwingen Unternehmen zu einer immer größeren Beweglichkeit. Wissen zu jeder Zeit an jedem Ort auszutauschen ist darum überlebenswichtig. Die Voraussetzung ist die Befreiung der Kommunikation von technologischen und räumlichen Barrieren. Modernes Arbeiten findet überall statt: Am Desktop im Büro, am Notebook zu Hause, am Smartphone unterwegs. Virtuell, mobil, sozial. Smart Working ist keine Frage des Ob, sondern des Wann und Wie.

Robert Gerhards – Vorstand Strategie und Finanzen – CEO

„Centracon ist Ihr kompetenter Projekt- und IT-Architekturpartner.“

Durch Erfahrung, unserem toolgestützten best practice Framework planen, steuern und realisieren wir komplexe Projekte oder unterstützen Sie durch Experten für Ihren Erfolg.

Unsere Kompetenz ist es, IT-Technologien zu beherrschen und gesamtheitliche IT-Architekturen abzuleiten und diese zielgerichtet und wertsteigernd in IT-Services für Ihre Anwender und Kunden zu transformieren.

Heiko Naß – Vorstand
top home