Centracon – smart working

Trusted Advisor für die führenden Unternehmen Deutschlands: Die Centracon AG.

Centracon wurde 1990 mit der Vision des vernetzten Arbeitens gegründet. Daraus ist der Anspruch Smart Working entstanden: Menschen vernetzen sich und ihre Kompetenzen für den grenzenlosen Wissensaustausch – unabhängig von Ort, Zeit und Medium. Smart Working ist die Antwort auf die Herausforderung unserer Zeit, in der Globalisierung, Fachkräftemangel und die neue Generation der Digital Natives nach zunehmend flexiblen, agilen Arbeitsformen verlangen.

Die führenden Unternehmen Deutschlands vertrauen Centracon als Trusted Advisor und Architekten bei der Planung und Gestaltung ihrer Zukunftsarbeitsplätze.

Unsere Leistungen umfassen IT-Business- und Technologieberatung im Bereich der strategischen Entwicklung, Realisierung und Optimierung virtueller, mobiler und sozialer IT-Workplaces. Mit Blick auf den Mehrwert für Ihr Business und die Menschen sowie auf Basis etablierter Vorgehensmodelle entstehen so integrierte, wirtschaftliche und sichere Lösungen für moderne Kooperation und Kollaboration.



Aus Smart Working wird Wettbewerbsvorsprung.

Arbeiten in smarter Atmosphäre: Unser Firmensitz im traditionsreichen Schloss Eicherhof in Leichlingen.

Managementteam

Robert Gerhards
Robert Gerhards

Vorstandsvorsitzender

Robert Gerhards ist Gründer, strategischer Kopf und Spiritus Rector der Centracon AG. Als Vorstand ist er verantwortlich für das Business Development und die Strategie. Sein Aufgabenschwerpunkt liegt in der Entwicklung fortschrittlicher Geschäftsideen und -modelle für und mit Kunden, Partnern und innerhalb der Centracon. Dabei fordern ihn insbesondere komplexe Fragestellungen, die kreative, visionäre Antworten verlangen.

Robert Gerhards wurde im November 1967 geboren. Er dreifacher Familienvater, Mountainbike, Outdoor-Fan und lebt im Grünen am Rande des Bergischen Landes.

robert.gerhards@centracon.com
02175-97381-609

Heiko Naß
Heiko Naß

Vorstand 

Heiko Naß auch ein Centracon Urgestein. Er ist seit 2004 bei der Centracon AG an Board.
Ihn prägt Unternehmertum mit Menschenverstand, Empathie sowie Beratungs- und Projektkompetenz aus mehr als 30 Jahren IT-Berufserfahrung.
Als Kind einer Arbeiterfamilie erlernte Heiko das IT Handwerk bei der Nixdorf Computer AG. Anschließend entwickelte er mit Ende 20 maßgeblich ein Start-Up Unternehmen. Er agierte in weiteren Führungsrollen bei namhaften IT-Unternehmen und verantwortete das Business Development für Geschäftsmodelle und IT-Plattformen für Start-Up Unternehmen des Neuen Marktes. Für ein Enterprise-Workplace Projekt erhielt er mit dem Centracon-Team u.a. einen begehrten BitKom Award.
Er ist vertrauter Partner für viele namhafte und langjährige Kunden der Centracon. Er ist verantwortlich für Projekte bei unseren Kunden und begleitet diese als erfahrener Beratungspartner. Für das Centracon Team ist er Leading Host auf Augenhöhe, um die Leistungsfähigkeit des Teams zu ermöglichen.
Heiko Naß wurde 1967 geboren. Er ist Sportfan, reist gerne, mag Rockmusik und verbringt Zeit mit seinem italienischen Blechroller und amerikanischen Motorrad. Er genießt gerne gutes Essen in mediterraner Atmosphäre im Kreise der Menschen, die ihm nahestehen.

heiko.nass@centracon.com
02175-97381-582

Ralf Ruß
Ralf Ruß

Vorstand

Ralf Ruß ist begeistert von Veränderungen in Unternehmen, die mit und durch Technologie und IT ermöglicht werden. Seit fast 30 Jahren treibt er Veränderungsprogramme als Berater aber auch in verantwortlicher Position als CFO, CIO, Chief Strategy Officer und Geschäftsführer. Mit der Kombination aus IT, Finanzen und Strategie setzt er seinen Beratungsschwerpunkt in der Verbindung von Unternehmensführung und IT. In den Themen digitale Geschäftsmodelle, Service Management, Outsourcing und IT Transformationen schätzen Kunden Ralf als Impulsgeber und Trusted Advisor.

Bei Centracon verantwortet Ralf den Vertrieb und die Finanzen.

Ralf ist verheiratet und hat drei bereits erwachsene Kinder. Seine Freizeit genießt er mit seiner Frau in der Natur und bei Wanderungen mit den Familienhunden.

Ralf.Russ@centracon.com

02175 97381-538

Historie

Centracon - Die Historie

News / Presse

Aktuelle News

  • 15.05.2019 / Leichlingen

    Der Desktop aus der Cloud

    Immer mehr IT-Anforderungen von Unternehmen werden als Cloud-Dienste abgebildet. Auch für die Desktop-Bereitstellung werden Lösungen am Markt angeboten, sowohl aus der Public-Cloud als auch für die Private-Cloud. Insofern liegt es nahe, auch den Desktop-Service aus der Cloud zu beziehen bzw. zu produzieren. Aus Anwendersicht geht es heute um weit mehr als nur um die reine Nutzung einer klassischen Windows Benutzeroberfläche. Welche Merkmale und Attribute sollten Desktop-Services enthalten, um zukünftig wettbewerbsfähig und attraktiv zu sein und wie können sich Unternehmen dem für sie idealen Zielbild nähern? Erfahren Sie mehr
  • 10.04.2019 / Leichlingen

    "Die IT Abteilung im Wandel- gibt es sie morgen überhaupt noch?" - steht zum Downlad bereit

    Im Zeitalter der Digitalisierung und der zunehmenden Konsumierung von Cloud-Angeboten „suchen“ die IT-Verantwortlichen und IT-Experten der Unternehmen nach ihrer neuen Rolle. Die Veränderung des IT-Marktes hat deutlichen Impact auf die Rolle der IT-Abteilungen und die Geschäftsmodelle der IT-Dienstleister. Die Veränderungen, Perspektiven und Einflussfaktoren sind vielfältig. Erfahren Sie mehr
  • 02.04.2019 / Leichlingen

    "7 Thesen einer wirkungsvollen Digital-Workplace-Strategie" steht zum Download bereit!

    Im Zeitalter der Digitalisierung, in der Geschwindigkeit, Flexibilität und Agilität verstärkt die arbeitsteiligen Prozesse und Geschäftsmodelle prägen, gewinnt der Digital Workplace zunehmend an Bedeutung. Heiko Naß hat die aus der Praxis kommenden Trends rund um den Digital Workplace in sieben Thesen zusammengefasst. Sie dienen als Inspiration für die jeweilige individuelle Digital-Workplace-Strategie und basieren auf den good-practices zahlreicher Projekte der Centracon AG. Erfahren Sie mehr
  • 14.02.2019 / Leichlingen

    Aus der Praxis, die Zweite: Use Cases zur Virtualisierung - IT Sicht -

    Die Mehrheit der Unternehmen setzen heute Technologien für virtualisierte, zentralisierte IT-Arbeitsplätze ein – häufig jedoch als punktuell technisch getriebene Lösungen. Viele Potentiale bleiben so ungenutzt! Ein Fokus in der Centracon ist die Beratung rund um Virtualisierung. Entsprechend viele praktische (Projekt-) Erfahrungen haben wir bereits sammeln können, von denen wir Sie gerne partizipieren lassen möchten. Wie bei fast allem im Leben gibt es auch auf die Notwendigkeit, auf die Möglichkeit und Sinnhaftigkeit sowie auf den Wunsch nach Virtualisierung verschiedene Sichten. In der ersten Session haben wir uns der Business Sicht gewidmet. Jetzt folgt die IT-SICHT Erfahren Sie mehr
  • 07.02.2019 / Leichlingen

    Intrinsify Meetup im Schloss Eicherhof

    Intrinsify Meetup im Schloss Eicherhof - Anmeldungen möglich! Erfahren Sie mehr
  • 06.02.2019 / Leichlingen

    Aus der Praxis: Use Cases zum Thema Virtualisierung - Business Sicht -

    Die Mehrheit der Unternehmen setzen heute Technologien für virtualisierte, zentralisierte IT-Arbeitsplätze ein – häufig jedoch als punktuell technisch getriebene Lösungen. Viele Potentiale bleiben so ungenutzt! Ein Fokus in der Centracon ist die Beratung rund um Virtualisierung. Entsprechend viele praktische (Projekt-) Erfahrungen haben wir bereits sammeln können, von denen wir Sie gerne partizipieren lassen möchten. Wir starten mit der Business Sicht - die Sicht der IT folgt zu einem späteren Zeitpunkt. Erfahren Sie mehr

News 13 / 10

Pressemitteilungen

  • 25.09.2018 / Leichlingen

    Multi Cloud Management benötigt mehr als technische Tools

    Die Nutzung von Cloud Services hat sich in den meisten Unternehmen inzwischen etabliert, immer mehr Firmen setzen sogar mehrere solcher Dienste ein. Damit wird vielfach ein automatisiertes Multi Cloud Management für sie unabdingbar, weil sie ansonsten die Nutzeneffekte dieser Lösungen durch einen erhöhten Administrationsaufwand wieder verlieren. Centracon hat hierfür ein Beratungskonzept mit spezifischer Methodik entwickelt, das die Verwaltungsprozesse und technischen Erfordernisse gleichermaßen abbildet.

    194 kB
  • 26.02.2018 / Leichlingen

    Die Evolution geht weiter: Digital Workplace Architecutre 6.0

    Wir haben unser Virtual Workplace Modell oder auch Digital Workplace Architecture (DWA) durch eine stärkere User-Fokussierung und Integration des Service Offerings gezielt weiterentwickelt. In einem Architecture Blueprint werden gangbare Wege der Virtualisierung und Automatisierung der Arbeit und Kollaboration über die verschiedenen Devices plastisch aufgezeigt.

    424 kB
  • 02.03.2017 / Leichlingen

    Collaboration-Lösung präzise auf den Bedarf zugeschnitten

    Centracon: Für die Tool-Auswahl den Kunden bei seinen Anforderungen abholen. Die Centracon Knowledge-Datenbank zu den wichtigsten Lösungen in Verbindung mit Best Practice-Erfahrungen unterstützt bei der Marktevaluierung.

    91 kB
  • 14.12.2016 / Leichlingen

    Microsoft Office 365 gewinnt immer mehr an Zustimmung

    Vergleichsstudie von Centracon: Fast doppelt so viele Unternehmen als 2015 beschäftigen sich entscheidungsorientiert damit

     

    Hohe kollaborative Nutzenerwartungen an die Software

    305 kB
  • 15.08.2016 / Leichlingen

    Von der Mobilisierung der Arbeitswelten im Zeitalter der Digitalisierung

    Centracon Vorstand Heiko Nass berichtet in der IT- Business über die Herausforderungen der Mobilisierung von Arbeitswelten. 

    Lesen Sie hierzu den Artikel.

    171 kB
  • 10.08.2016 / Leichlingen

    Pressemitteilung "Vorsicht vor unzureichender Nutzerorientierung"

    Der Digitale Arbeitsplatz – mehr als ein Trendthema. Die Realisierung des Digital Workplaces bedarf mehr als einer technikdominierten Konzeption, vielmehr sollte eine ausreichende Nutzerorientierung vorgenommen werden. Hierbei wird oftmals vernachlässigt, welchen Bedarf und erwarteten Mehrwert der Anwender hat.

    Lesen Sie hierzu unsere aktuelle Pressemitteilung.

    92 kB
  • 21.07.2016 / Leichlingen

    Windows 10 Update

    Update auf Windows 10 gleichzeitig für zusätzliche Innovationen nutzen

     

    Centracon: Innovationsprojekte im Bereich des Digital Workplace stützen die Digitalisierung in den Unternehmen

    221 kB
  • 12.05.2016 / Leichlingen

    Erfolgreiche Zusammenarbeit von Centracon und DBSystel

    Centracon und DB Systel realisieren mit Citrix XenAPP flexible Digital Workplaces

    Aufbau hybrider virtueller Applikations- und Arbeitsplatzservices für fast 100.000 Arbeitsplätze

    Mitarbeiter können über Tablets auf die SAP-Applikationen zugreifen

    198 kB
  • 09.02.2016 / Leichlingen

    Digitalisierungswirrwarr gleicht Goldgräberzeiten

    Centracon vermisst einheitliches Vorgehen und Unterstützung der Business-Bereiche
    Beratungshaus empfiehlt die Realisierung von zentralen Basis-Services für Digitalisierungsservices durch die IT

    193 kB
  • 26.01.2016 / Leichlingen

    Leitfaden mit 44 Anwendungsbeispielen für virtuelle Services im Workplace-Umfeld

    Praxishilfe der Centracon soll Inspirationen für neue Lösungen auf Basis virtueller IT-Arbeitsplätze erzeugen.

    IT und Business müssen bei der Entwicklung von Lösungsszenarien enger zusammenarbeiten. 44 Use Cases prägnant auf den Punkt gebracht. Auf einen Blick Problem, Idee und Lösung zusammengefasst.

  • 08.12.2015 / Leichlingen

    Whitepaper "Security Design Digital Workplace"

    Whitepaper von Centracon zum Security-Design für den Digital Workplace

    Angriffe auf die Unternehmensnetze erfolgen häufig über den klassischen   Windows-Arbeitsplatz

    303 kB
  • 09.06.2015 / Leichlingen

    Anwender haben hohe Ansprüche an eine Office 365-Migration

    Centracon-Studie: Verfügbarkeit und Sicherheit stehen ganz oben auf der Anforderungsliste

    Deutschlands Unternehmen legen die Messlatte bei ihren Wünschen sehr hoch, wenn es um eine Migration in Richtung der Cloud-Version Office 365 von Microsoft geht. In einer Befragung von über 200 Unternehmen durch die Centracon AG ist untersucht worden, welche Voraussetzungen unbedingt erfüllt sein sollten, damit ein Einsatz gerechtfertigt wäre. Gleichzeitig wurde der Frage nachgegangen, welche möglichen Migrationshürden die Firmen erwarten.

    718 kB
  • 09.03.2015 / Leichlingen

    Leitfaden "Enterprise File Sharing"

    Centracon-Leitfaden zum Business-Einsatz von Cloud-Archiven

    Fragenkatalog hilft bei der Entwicklung eines bedarfsgerechten Anforderungsprofils

    Darstellung praxisbewährter Vorgehensmodelle zur Entscheidungsfindung und Projektierung

    297 kB
  • 27.01.2015 / Leichlingen

    Whitepaper zur Evolution der Desktop-Services zu einem Cloud-Reifegrad

    Centracon AG warnt vor einer technikdominierten Fokussierung

    Hilfestellungen zur Entwicklung des erforderlichen Reifegrads bei komplexeren Desktop-Strukturen aus der private Cloud

    443 kB
  • 12.01.2015 / Leichlingen

    Strategie-Leitfaden für komplexe Service-Portale

    Praxishilfe der Centracon AG beschreibt die konzeptionellen Bedingungen und Kernelemente nachhaltig angelegter Portal-Lösungen

     

    299 kB
  • 25.04.2014 / Leichlingen

    Online-Archive bereiten den Unternehmen große Sorgen

    Centracon-Studie: IT-Manager wollen der internen Verbreitung nicht tatenlos zuschauen und eigene Cloud-basierte Lösungen anbieten

    Sicherheitsaspekte und Anforderungen der Fachabteilungen sind die hauptsächlichen Treiber der Projekte.

    1,104 kB
  • 15.04.2014 / Leichlingen

    Unternehmen schwanken bei Cloud noch zwischen Faszination und kritischem Blick

    Centracon-Studie: Neue Lösungsperspektiven, aber erst selten  systematische Nutzenanalyse für Cloud-Dienste. Mehrheitlich wird der Bedarf an einer Cloud-Policy gesehen.

    993 kB
  • 29.04.2013 / Leichlingen

    Unternehmen wollen mit neuen Arbeitsplatz-Strategien durchstarten

    Centracon Vergleichsstudie: Aufbau mobiler und flexibler IT-Arbeitsplätze steht inzwischen hoch im Kurs. Deutlich wachsender Bedarf an Geräte- und Standort-unabhängiger Nutzung von Anwendungen.

    520 kB
  • 05.12.2012 / Leichlingen

    Sieben Nutzendimensionen der flexiblen, mobil nutzbaren IT-Arbeitsplätze

    Veränderte Arbeitsorganisation in den Unternehmen macht grundlegend neue Konzepte notwendig. Centracon: Der Einsatz von iPads und anderen mobilen Devices allein entspricht noch keiner zukunftsgerichteten Strategie.

    390 kB
  • 28.11.2012 / Leichlingen

    Kollaboration bestimmt zunehmend die IT-Strategien

    Centracon Studie: Veränderte Arbeits- und Prozessmodelle prägen immer stärker die IT-Ausrichtung der Unternehmen. Unternehmen haben den Wandel meist noch nicht in ihren Infrastrukturbedingungen abgebildet.

    510 kB
  • 31.01.2011 / Leverkusen

    IT-Arbeitsplätze der Zukunft mit der Smart Workplace Architecture

    Strategiekonzept von Centracon zur dynamischen und standortunabhängigen Bereitstellung von Desktop-Diensten
    Die klassischen und administrativ sehr aufwändigen Fat Clients gehören damit der Vergangenheit an

    19 kB
  • 07.12.2010 / Leverkusen / Neu-Isenburg

    Centracon und Matrix42 entwickeln gemeinsam ITArbeitsplätze der Zukunft

    Kooperation der Unternehmensberatung und des Softwarehauses beruht auf der gleichen Vision
    Schlanke und schnell implementierbare Lösungen für das ganzheitliche Workplace Management in Vorbereitung

    25 kB
  • 04.11.2010 / Leverkusen

    Centracon mit praktischen Leitlinien zum Aufbau der zukünftigen IT-Arbeitsplätze

    Vielfältigere Neuerungen von der Liberalisierung der Endgeräte bis zu Desktop-Services aus der Cloud

    32 kB
  • 25.10.2010 / Köln

    GAD eG präsentiert Testmanagement der neuen Generation auf Spezialmesse

    Gemeinsame Entwicklung von Centracon und GAD auf Basis der Automation-Plattform Ogitix Unimate
    Praxisinformationen zur „„Dynamic Testflow“-Lösung auf dem 18. Software-QS-Tag in Nürnberg

    23 kB
  • 20.09.2010 / Leverkusen

    Der IT-Arbeitsplatz der Zukunft hat ein ganz neues Gesicht

    centracon-Studie: Die Desktops von morgen sollen ortsunabhängig sein, viel Standardisierung und modulare Services bieten

    Digital Native User beeinflussen immer stärker die Client-Konzepte

    231 kB
  • 09.09.2010 / Leverkusen

    Windows 7-Migration sollte weitere Zukunftstechnologien einbeziehen

    Unternehmensberatung Centracon empfiehlt Umstellungsprojekte gleichzeitig für zusätzliche Innovationen zu nutzen
    Virtualisierungstechnologien und neue Architekturkonzepte erzeugen benutzergerechtere Leistungsprofile

    142 kB
  • 23.08.2010 / Leverkusen

    Beim Umstieg auf Windows 7 gleichzeitig die Architektur zukunftsfähig machen

    Beratungshaus centracon empfiehlt das Migrationsprojekt gleichzeitig für zusätzliche Innovationen zu nutzen.
    IT-gestützte Arbeitsplätze von morgen müssen ortsungebunden, flexibel einsetzbar und Infrastruktur-unabhängig sein.

    20 kB
  • 26.07.2010 / Leverkusen

    Client-Dienste kommen demnächst aus der Wolke

    Unternehmensberatung Centracon erwartet schon bald einen deutlichen Trend hin zur Frontend-Cloud

    97 kB
  • 19.07.2010 / Leverkusen

    IT-Arbeitsplätze für Business-Abteilungen werden rollen- und aufgabenspezifisch

    Unternehmensberatung Centracon sieht wachsenden Bedarf für Clients mit individuellem Profil an Services

    81 kB
  • 14.06.2010 / Leverkusen

    Tschüss Fat Client

    Unternehmensberatung centracon sieht ein baldiges Ende der stationären und Endgeräte-abhängigen Computerarbeitsplätze

    Client-Konzepte auf Basis lokaler Virtualisierung entziehen sich den Fesseln der Infrastruktur

    83 kB
  • 17.05.2010 / Leverkusen

    Klassische IT-Arbeitsplätze sind nichts für Digital Natives

    centracon skizziert die Anforderungen des beruflichen Nachwuches mit seiner hohen Affinität zu digitalen Technologien

    24 kB
  • 08.03.2010 / Leverkusen

    Die große Welle bei der Client-Virtualisierung steht noch bevor

    Beratungshaus centracon: Der Trend zu Smart-Client-Konzepten unterstützt die Etablierung dieser Technologie

    128 kB

Pressemitteilungen 13 / 32

Downloads

Hier finden Sie eine Auswahl von Dokumenten, die wir für Sie in unserem Downloadbereich zur Verfügung gestellt haben.

Die Ausarbeitungen zu speziellen Themen finden Sie in unserer Bibliothek.

top home