Centracon – smart working

31.10.2019 Leichlingen

Digital Secure Workplace - Impulsworkshop

Wie Sicherheit im Unternehmen und die Herausforderung der engen Zusammenarbeit mit Externen übereinander passen?

Direkt zu Infos Impulsworkshop

Die Zusammenarbeit innerhalb und zwischen Unternehmen ändert sich fortwährend. In Zeiten der Digitalisierung ist es üblich, mit Partnern, Beratern oder durch Unterstützung von Freiberuflern den Unternehmenserfolg zu sichern und auszubauen. Wenn die Projekte länger dauern gerät das Stichwort Arbeitnehmerüberlassung (AÜ) in den Fokus.

Die sichere Zusammenarbeit, ohne eine Integration der Externen in das eigene Unternehmen, stellt auch die IT vor diverse Herausforderungen, wie z.B.:

Diese Herausforderungen sind als Balanceakt zwischen Datenschutz, Compliance, rechtlichen Anforderungen sowie technischer und wirtschaftlicher Machbarkeit zu betrachten. Nicht außen vor soll die gute Nutzererfahrung sein.

Die Praxis zeigt:

Häufig werden von „Externen“ unsichere Endgeräte und Netze verwendet. Um dem entgegen zu wirken, könnten klassisch verwaltete Unternehmensgeräte zur Verfügung gestellt werden. Oft wird dies als zu tiefe Integration in die Betriebsabläufe gewertet und wirkt belastend auf die Thematik der Arbeitnehmerüberlassung.

Es entstehen zudem unnötige Kosten für die Geräte und deren Bereitstellung auf Ihrer Seite. Vielmehr wünschen sich “Externe”, mit eigenem Endgerät effizient für Sie agieren zu können. Wertvolle und kostenpflichtige Zeit geht oft im klassischen Onboarding verloren. Gerne sind drei Wochen verstrichen bis das erste Mal kollaboriert werden kann.

Anforderungen an einen Secure Workplace: 

In einer modernen und sicheren Arbeitswelt muss der Secure Workplace heute diverse Aspekte adressieren.

Dazu gehören z.B. Secure Home Office, Data Loss Prevention, Encrypted Colloboration.

Mit Begriffen wie Zero Trust, Context Based Security, Advanced Threat Protection, Unified Endpoint Management und Microsegmentation, werben verschiedene Anbieter für ihre Lösungen. Wir helfen, diese Lösungen für Ihren Bedarf zu evaluieren und aufeinander abzustimmen.

Eigenständig und herstellerunabhängig die richtige Wahl treffen:

Die Szenarien rund um Arbeitnehmerüberlassung, gelebte Zusammenarbeit, Sicherheitsrisiken und Compliance sind vielfältig und wir treffen sie bei all unseren namhaften Kunden an.

Mit unser 25-jährigen Erfahrung im Digital Workplace können wir Ihnen helfen, die Herausforderungen in ein Gleichgewicht zu bringen. Wir kennen etablierte Lösungen und innovative Technologien, die ihren Mehrwert bereits beim Kunden gezeigt haben.

Aufbauend auf diesen Erfahrungen haben wir einen Impulsworkshop zum Thema entwickelt. Mit einem Perspektivwechsel finden wir gemeinsam die passende Lösung für Ihre Ist-Situation.

Als unabhängiger Trusted Advisor können wir Ihnen helfen, den Secure Workplace maßgeschneidert in Ihre IT-Strategie aufzunehmen.

Kontakt:

Schreiben Sie uns via secure-workplace@centracon.com und erhalten Sie ein Angebot!

Zurück zur News-Übersicht
top home